Mitarbeiter mit Besen vor Altpapier

Altpapier und Verpackungen sind wertvolle Rohstoffe

Papier und Kartonagen bestehen aus Holzfasern und machen einen erheblichen Teil der Gewerbeabfälle aus. Die Sammlung und Verwertung von Papier, Pappe, Kartonagen (PPK) leistet einen entscheidenden Beitrag zur Schonung unserer Holzbestände und zur Reduzierung unserer Müllmengen. Gerade Altpapier und Verpackungen spielen hier eine große Rolle, da sie wertvolle Rohstoffe sind, um neues Papier herzustellen. Je nach Sorte werden Pappen zu ca. 65% und Recyclingpapier zu fast 100% aus Altmaterial hergestellt. Einen Großteil der gesammelten Mengen machen dabei die Sorten Mischpapier (B12/1.02) und Kaufhaus (B19/1.04) aus.

Wenn in Ihrem Gewerbebetrieb Sammelmengen an Verpackungen anfallen, stellen wir Ihnen gerne geeignete Behälter zur Verfügung. Von der Kleinmenge in 1,1 cbm Umleerbehältern oder Kunststoffboxen, die wir bei Ihnen auf Sammeltouren abholen bis zur Abrollpresse haben wir den passenden Behälter für Sie. In unserem Angebot mit Absetzmulden von 1,5 Kubikmeter bis 15 Kubikmeter und Abrollcontainer von 12 Kubikmeter bis 40 Kubikmeter finden wir das Richtige für Ihren Bedarf.

Wenn Sie Druckerzeugnisse herstellen, vertreiben oder zurück nehmen, stellen wir Ihnen gerne die Logistik und machen Ihnen ein attraktives Angebot für die Vergütung Ihrer einheitlichen Papiersorten. Wir arbeiten mit Verlagen, Druckereien und Verteilern zusammen und verwerten Druckabfälle, Remittenden und Verteilerreste. Für Ihre sortenreinen Folienverpackungen oder Druckerei- und Spezialpapiere machen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihrer Altpapiersammlung im Verein oder als gemeinnützige Organisation.